Branchenlösung für Zahnärzte

Der potentielle Patient informiert sich im Internet und wer hier auf den ersten Blick einen kompetenten Eindruck macht, hat einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Ein guter Grund, die eigene Website als Marketinginstrument ernst zu nehmen.

Wichtig ist die Profilbildung: Spezielle Behandlungstechniken herausstellen (Endodontie, Implantologie), besondere Zielgruppen ansprechen (Kinder, Angstpatienten). Dazu ein transparentes Leistungsangebot, praktische Funktionalitäten (Terminwunsch) und eine emotionalen Ansprache – so schafft man Vertrauen!

Bei Durchklicken der online vertretenen Praxis-Seiten haben wir sehr schnell festgestellt, dass es noch ein großes Verbeserungspotential gibt. Als Partner der medienalm haben wir bereits mehrere websites entwickelt: vom Layout über die Programmierung bis zur regelmäßigen Pflege der Seite. Profitieren Sie von diesem Fachwissen!